Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Abstract

Medikamentöse onkologische Therapie des Kolonkarzinoms
Medicamentous oncological therapy of colon carcinoma

Die medikamentöse onkologische Therapie des kolorektalen Karzinoms ist in den letzten Jahren durch die zunehmende Verbreitung von Kombinationstherapien sowie durch die Einführung von molekularen Wirksubstanzen wie die monoklonalen Antikörper Bevacizumab,Cetuximab und Panitumumab deutlich effektiver geworden. Allerdings erhöhen sich dadurch auch die Anforderungen an die Behandler, denn neben der Auswahl der geeigneten Medikamente und der optimalen Therapie stehen zunehmend auch »strategische« Fragen der Therapieauswahl und -ziele im Vordergrund, sowohl in der adjuvanten Therapie resezierter Karzinome im Stadium II und III als auch in der Behandlung von Patienten mit Metastasen.

Dirk Arnold, Stefan Peinert
Klinik für Innere Medizin IV,Onkologie - Hämatologie - Hämostaseologie,
Klinikum der medizinischen Fakultät,Martin-Luther-Universität
Halle/Saale
Reviewer: Ulrich Banhardt, Singen
und Florian Otto, St. Gallen, Schweiz

CME Innere Med 2008; 1(1): 74-93