Passwort vergessen? Bitte geben
Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit
der Sie sich registriert haben:

Abstract

Systemischer Lupus erythematodes
Systemic lupus erythematosus

Der systemische Lupus erythematodes (SLE) ist eine Autoimmunerkrankung, die zu schweren Organmanifestationen führen kann. Die Erkrankung verlief noch in den 1950er Jahren meist tödlich. Der SLE kann heute bei frühzeitiger Diagnosestellung zwar gut behandelt werden, ist aber immer noch wegen potenziell lebensbedrohlicher Organmanifestationen die häufigste rheumatologische Aufnahmediagnose in Akutkrankenhäusern.

Torsten Witte
Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Innere Medizin, Klinik für Immunologie und Rheumatologie,Hannover
Reviewer: Kirsten de Groot, Offenbach/Main und Andreas Schwarting, Bad Kreuznach

Witte T. Systemischer... CME Inn Med 2009;2(1):18-27 publiziert 30.04.09 www.akademos.de/inn ©akademos Wissenschaftsverlag 2009 ISSN 1614-8541